Spaghetti in cremiger Möhren-Spinat-Soße

Das Rezept ist gut für Vegetarier geeignet.
Man kann auch gut tiefgekühlten Rahmspinat nehmen.

Vegane Rouladen mit thüringer Klößen und Apfelrotkohl

Zu Festtagen gab es bei meiner Oma immer Rotkohl und Klöße, dazu meist Ente, Gans, Pute oder Kaninchen von meiner Tante vom Dorf. Da ich kein Fleisch esse, fallen diese für mich natürlich weg und ich greife gerne zu Soja Big Steaks.
Im Gedenken an meine Oma, die die Festtage meist mehr in der Küche als mit uns verbrachte, deren Herz aber immer aufging, wenn sie uns essen sah, habe ich mich bei diesem Rezept an ihren Rezepten orientiert.

Fischfreier „Heringssalat“

Dieser Salat ist an sich eher etwas für Leute, die aus ethischen Gründen vegan geworden sind und das Fischaroma vermissen. Für die fischige Note habe ich Leinöl verwendet. Alleine beim Marinieren der falschen Fischstückchen riecht es schon richtig authentisch nach Heringssalat.
Wer den Geschmack und das Aroma nicht mag, den Salat trotzdem ausprobieren möchte, kann das Leinöl einfach weglassen.

Kartoffel durcheinander

Beilage aus Kartoffeln und Karottenw

Low-Carb Spinatrolle

Den Spinat mit Eiern ausbacken, wie gewünscht belegen und einrollen. Fertig ist ein leckeres Low-Carb-Gericht.

Kartoffelsalat mit Zuccini und Paprika

Ein leckerer Salat für 4 Personen

author Von Elli

Rindsrouladen

So ziemlich, das einzige Gericht, das mir (meistens) gelingt 😉 Oft kämpfe ich aber mit der Fleischqualität, welche immer wieder für Überraschungen sorgt…

© Designed by eliZZZa